Menü

Im Sommer durfte ich die schöne Retro-/Vintage-Hochzeit von Lisa und Lars in Oldenburg begleiten. So fuhr ich morgens zum gemeinsamen Haus, um das „getting ready“ von Lisa zu dokumentieren. Hier fühlte man sich in die 60er/70er Jahre zurückversetzt, da sie einfach tolle Original-Möbel und Accessoires aus dieser Zeit besitzen. Die Retro-Garderobe im Flur eignete sich bereits hervorragend, um das Brautkleid in Szene zu setzen. Das Wohnzimmer wurde für die Vorbereitungen genutzt. Hier wurden die Haare gesteckt, geschminkt und sich angekleidet. Lisas hübsches, schlichtes Brautkleid mit viel Spitze spiegelte den Stil perfekt wieder. Lars kam später (auch im Mega-Bräutigam-Outfit :-)), um Lisa zur standesamtlichen Trauung abzuholen. Natürlich gab es auch einen „first Look“ im Garten unter den Blicken von Familie und Trauzeugen.

Nun wurde es ernst und wir trafen uns alle in Oldenburg beim Standesamt. Auf einem Samstag-Vormittag, wo auch direkt nebenan der Wochenmarkt stattfindet, ist dies ein kleines Abenteuer. Lisa und Lars strahlten die ganze Zeit um die Wette und sagten nach einer wunderbaren Traurede „ja“ zueinander. Vor der Tür gab es dann eine riesige Überraschung mit gefühlt hunderten Freunden, Bekannten, Arbeitskollegen und Schülern inklusive Orchester. Natürlich wurde viel gratuliert, Sekt getrunken und sich unterhalten. Für das Brautpaarshooting sind wir in den Oldenburger Schlossgarten gefahren. Drei Monate zuvor hatten wir bereits das Verlobungsshooting zusammen, so dass wir schon ein eingespieltes Team waren. Im Mittelpunkt stand hier das Kakteen-Haus. Ich liebe diese Kulisse!

Mittags war erstmal eine Pause eingeplant und zwar bei Lisa und Lars zu Hause. Da konnte die Familie in Ruhe „schnacken“, etwas essen und die Zeit genießen, bevor es dann weiterging im Tagesplan. Aber auf dem Weg zur Feierlocation, konnten wir noch für 15 Minuten an den nahegelegenen See fahren, um noch ein paar weitere Brautpaarbilder zu machen. Gefeiert wurde abends im Oldenburger Müggenkrug. Mit Scheunencharakter, hell mit offenen Balken, rustikalen Holztischen, Lichterketten und einem grandiosen Essen vom hauseigenen Catering-Service. Bevor es nach dem Essen und dem Eröffnungstanz mit der „normalen“ Feier weiterging, hat Lars‘ Band „Skalinka“ schonmal richtig eingeheizt.

Und noch etwas möchte ich einmal hier unbedingt erwähnen: Die Ringe der beiden hat die liebe Citlali gemacht. Sucht Ihr noch passende Eheringe? Dann trefft Euch unbedingt mit ihr und erzählt mal Eure Geschichte. Ich verspreche Euch, dass Ihr die persönlichsten Schmuckstücke für Euch erhalten werdet!

Danke, danke, danke, liebe Lisa und lieber Lars für diesen Tag, der auch für mich unvergesslich bleiben wird. Ich wünsche Euch für Euren gemeinsamen Weg alles Glück der Welt!


Location: Müggenkrug, Oldenburg
Buffet: C.U.P., Oldenburg
Ringe: Citlali Design
Band: Skalinka

 

         

©2018 Sandra Schöbel Fotografie e.K.

Impressum | AGB | Datenschutzerklärung | Kundenlogin

schliessen